IGV - Industriegaseverband

Der Industriegaseverband nimmt die Wystrach GmbH in sein Netzwerk auf

Die Wystrach GmbH ist seit Mai 2018 Mitglied im Fachverband IGV (Industriegaseverband). Damit sind wir mit unseren Produkten in bester Gesellschaft mit den meisten namhaften Firmen sowie Zulieferern der Branche. Der IGV ist Bestandteil des europäischen Gaseverbands »European Industrial Gases Association« (EIGA) und gehört organisatorisch zum Verband der chemischen Industrie (VCI).

Die Mitgliedschaft bedeutet eine Erweiterung unseres Expertennetzwerkes. Wir erhoffen uns durch den Austausch in den diversen Arbeitsgruppen unter anderem Vorteile und weiterführende fachgerechte Beratung in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz im Umgang mit Industriegasen.

Der IGV selbst beschreibt seinen Aufgabenkatalog wie folgt:

  • Förderung von Sicherheit, Umweltschutz und Technik beim Herstellen, Behandeln, Lagern, Abfüllen, Transportieren, Anwenden und Entsorgen von Industriegasen.
  • Erarbeitung von Richtlinien und Empfehlungen.
  • Beratung der Mitglieder und von Behörden sowie Ausbildung und Schulung.
  • Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien, die Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz erarbeiten.
(Quelle: www.industriegaseverband.de/verband)

Weiterführende Informationen über den IGV auf der offiziellen Website:  www.industriegaseverband.de

Datenschutz bei der Wystrach GmbH

Wystrach passt seine Datenschutzbestimmungen an

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die Wystrach GmbH hat die wichtigen Anpassungen, die die Datensicherheit Ihrer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter gewährleisten sollen, durchgeführt.

Bei Fragen und Anregungen rund um das Thema können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten Andreas Klöcker, M.Sc. Wirt.-Informatik, wenden:

Telefon: +49 (0) 2837 / 913 538
E-Mail: datenschutz@wystrach-gmbh.de

Hier gelangen Sie direkt zur aktualisierten ausführlichen Datenschutzerklärung unserer Website.

Wystrach Team - Höchstleistung zum Jubiläum

Unser Team hat die Mud Masters 2018 erfolgreich abgeschlossen!

30 Starter sollten im 30. Jubiläumsjahr der Firma Wystrach bei den Mud Masters 2018 in Weeze antreten - 32 Kolleginnen und Kollegen aus sämtlichen Abteilungen unseres Unternehmens stellten also unter diesem Motto ihre Teamfähigkeit unter Beweis. Nach 12km und 26 Hindernissen erreichten wir mit einer Menge Spass das Ziel in Weeze.

Weitere Bilder auf unserem Facebook-Account.

Wystrach Energy Storage Düsseldorf Stand 8b f34

Wystrach auf der Energy Storage Europe 2018 in Düsseldorf

Wystrach ist seit gestern auf der Energy Storage Messe 2018 vertreten. Wir stellen dort unseren Wasserstoffcontainer und die mobile Wasserstofftankstelle H2-Share vor. Die Energy Storage ist eine Messe für Energie Speicherung, wobei der Fokus auf Energiespeicherlösungen der Zukunft basiert. Wir möchten unseren Beitrag für die Energiewende mit unsere Lösungen im Bereich Wasserstoffspeicherung und Transport bieten.

H2-Share ist eine smarte Mobillösung für den Transport, Speicherung und Abgabe von Wasserstoff, die sich in der Endphase der Entwicklung befindet und in Kürze in einem ersten Realprojekt auf dem Markt erscheint.
Während einer unserer Geschäftsführer (Wolfgang Wolter) das Fachpublikum in seinem gestrigen Vortrag über unsere Neuentwicklung, der mobilen Wasserstofftankstelle begeisterte, betreut Vertriebsleiter (Jörg Meißner) den in der Nähe befindlichen Messestand, auf dem wir unseren 500 bar Wasserstoffcontainer ausgestellt haben.

Gerne möchten wir Ihnen die betriebswirtschaftliche Betrachtung unseres Produkts H2-Share vorstellen, nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie uns an unserem Messestand F34 oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Tel. +49 (0) 28 37 / 91 35-0 oder per Mail info@wystrach.gmbh

Wystrach Energy Storage Düsseldorf Messestand

Wystrach Messestand auf der Energy Storage Europe 2018 in Düsseldorf

Wir sind dabei: Die Energy Storage Europe öffnet ihre Tore vom 13.03. bis zum 15.03.2018. Als Konferenzmesse konzentriert sich die ESE auf aktuelle und zukunftweisende Energiespeichertechnologien - von Batterien über chemische bis hin zu mechanischen Speichern. Auf der internationalen Leitmesse zum Thema darf die Wystrach GmbH natürlich nicht fehlen.

Unser Stand: 8b F34 - Besuchen auch Sie uns!


Wir erwarten relevante Diskussionen sowie viel spannenden Input und werden unsere Philosophie zum Thema Energiespeicher der Zukunft vor internationalem Fachpublikum einbringen.